DRK Partnerschaft


Seit nun 40. Jahren besteht die Partnerschaft zwischen dem DRK in Vlotho  und im Kreis Herford mit dem Blutspendedienst aus Voiron.


Angefangen hat alles mit einem ersten Treffen 1978, dem sich noch viele weitere Treffen angeschlossen haben.

Immer im Wechsel fuhren die Rotkreuzler aus Vlotho und aus dem Kreis Herford nach Südfrankreich in das kleine Städtchen Voiron und andersherum kamen die französischen Partner zu uns nach Westfalen in den Kreis Herford, wo sie meist in Gastfamilien in Vlotho untergebracht worden sind.

In diesem Jahr kamen vier Helferinnen und Helfer des Croix Rouges Francaise (Französisches Rotes Kreuz) aus Voiron und vier Gäste vom Blutspendedienst in der Zeit vom 14.08. bis zum 20.08.2018 zu uns nach Vlotho.

 

Für diesen Besuch und das 40.-Jährige Jubiläum wurde ein buntes Kulturprogramm für die Woche geplant.

An den Abenden der Ankunft der Franzosen wurde das Programm jedoch in Anbetracht der langen Reise, die hinter ihnen lag, kurz gehalten.

Es wurde in kleiner Runde gegrillt und die Franzosen wurden herzlich in Empfang genommen und später ging es dann auch schon in die Gastfamilien zur ersten verdienten Nachtruhe.

Der Donnerstag begann mit einem gemeinsamen Frühstück der Seniorengruppe, die immer zu festen Terminen im DRK-Haus in Vlotho frühstückt. Im Anschluss ging es dann schon in Richtung Detmold in die Strate-Brauerei. Dort besichtigten wir gemeinsam die Brauerei und im Anschluss gab es noch ein deftiges Mahl aus Schweinshaxen und (natürlich) Detmolder-Bier-Spezialitäten.

Am Freitag begann der Tag mit einer Fahrt zum restaurierten Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica. Dort bestaunten die französischen Gäste das große Denkmal und erkundeten das neu eingerichtete Besucherzentrum des Denkmals. Dort Oben erstreckte sich ihnen eine Aussicht über die gesamte Porta Westfalica und von Minden bis nach Vlotho. Danach ging es für uns auch schon nach Minden, wo wir einmal die Stadtfeuerwehr besichtigten. Darauf folgte eine Fahrt mit einem Weserdampfer durch die Schachtschleuse bis in den Hafen von Minden.

 

Am Abend stand nun die große Jubiläumsfeier in den Räumlichkeiten des DRK Vlotho statt.

Unter den geladenen Gästen waren der Landrat, Herr Müller, der Vorsitzende des DRK Kreisverbandes Herr Koch, der stv. Bürgermeister von Vlotho,
Herr Sturhahn, der Kreisgeschäftsführer des DRK Herford-Land, Herr Honder sowie der Kreisrotkreuzleiter des DRK KV Herford-Land Herr Kampeter.

Nach der Begrüßung der Gäste durch den stv. Vorsitzenden und Rotkreuzleiter des DRK Vlotho, Florian Schrader, sprachen noch der Landrat und der Vorsitzende des DRK Kreisverbandes ein paar warme Worte zum Gruße der Franzosen und lobten die lange Partnerschaft.

Zum Jubiläum überreichte der DRK OV Vlotho den französischen Freunden noch ein kleines Jubiläumsgeschenk.

Die Franzosen erwiderten ebenfalls mit Worten des Dankes und überreichten uns auch ein schönes Jubiläumsgeschenk.

Nach dem Abschluss des offiziellen Teils erzählte Helmut Wessel noch einiges über die Entstehung und den Werdegang der langen Partnerschaft.

Und dann wurde der Abend mit Grillfleisch und mit einer schönen Feier beendet.

Am Samstag stand zuletzt noch eine Fahrt nach Bremerhaven auf dem Programm. Dort angekommen besichtigten wir den Willy-Brandt-Platz und genossen das Panorama über der Mündung der Weser in die Nordsee.

Anschließend ging es noch hoch hinaus auf eine Aussichtsplattform und es wurden die Havenwelten mit den Museumsschiffen besichtigt. Wieder in Vlotho angekommen wurde der Abend noch in der Vlothoer Gaststätte „Alt Heidelberg“ beendet.

Und schließlich hieß es am Sonntag dann Abschied nehmen.

Die ersten vier Franzosen verließen uns mit guten Erinnerungen an eine schöne Woche und mit der Vorfreude auf ein baldiges Treffen in Voiron. Und auch die letzten vier Franzosen fuhren sodann am Montagmorgen wieder gen Heimat.

Wir blicken somit zurück auf ein sehr schönes Partnerschaftstreffen und wir können uns nur herzlich für 40 lange Jahre der Partnerschaft bedanken!

 

Weiter Bilder des Partnerschaftstreffen finden Sie hier!